Zurück zu Schießsport

Ausbildung

ausbildungUnser Ziel ist ein hoher Sicherheitsstandard im Schießbetrieb und eine hohe Qualifikation der Schützinnen und Schützen.Für Neumitglieder ist deshalb eine Einweisung und, je nach bereits vorhandener Erfahrung, ein Schießkurs oder Einführungstraining verpflichtend.

Die weitere Betätigung hängt von den persönlichen Interessen ab und es ist jeder Schützin und jedem Schützen freigestellt, den Schießsport nur aus Freude an dieser Sportart auszuüben oder auch an Wettbewerben teilzunehmen.

Im folgenden sind die Trainingsmöglichkeiten graphisch dargestellt die Sie bei uns, derzeit allerdings nur im Rahmen der Sektion Pistole, in Anspruch nehmen können. Wir planen diese auch auf andere Disziplinen zu erweitern.

Bei Anfängern wird im Regelfall die Reihenfolge 1 bis 2 (Allgemeines Training mit Lehrwart oder Trainingsbeauftraftem und Allgemeines Training unter Aufsicht eines erfahrenen Schützen) zweckmäßig sein und erst dann die Freigabe für 3 und 4 erfolgen.

Details zur Ausbildung sind im Handbuch dargestellt, das Sie als Mitglied erhalten.