CSP

Der Club der Salzburger Pistolenschützen – CSP wurde im Jahre 1963 als Sektion des Landeshauptschießstandes gegründet.CSP_mcode

Die Sektion betreut das sportliche Schießen nach den von der ISSF (International Shooting Sport Federation) und vom
Österreichischen Schützenbund herausgegebenen Richtlinien.

Folgende Disziplinen werden ausgeübt:

Disziplin Abzugsgewicht kg Kaliber Distanz m
Zentralfeuer (Sportpistole) 1 7,62 – 9,25 mm (.30″ -. 38″) 25
Olympisches Schnellfeuer (SFP) 1 5,6 mm (.22″) 25
Freie Pistole Frei 5,6 mm (.22″) 50
Standard Pistole 1 5,6 mm (.22″) 25
Luftpistole 0,5 4,5 mm (.177″) 10
Großkaliber Pistole oder Revolver 1 ab 9 mm (38-45″) 25

 

 

 

 

 

 

 

Das Sektionszeichen führt die Inschrift CSP, darunter zwei gekreuzte historische Pistolen und das Salzburger Landeswappen.