2. Kleinkaliber Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, den 20. Juni 2020 wurde die 2. Kleinkaliber-Vereinsmeisterschaft am Priv. Landeshauptschießstand Salzburg durchgeführt.

In einer diesmal sehr kleinen Runde von 10 Schützen wurde die Disziplin “Standardpistole” geschossen. Hier werden gesamt 60 Schuss auf einer Distanz von 25m abgegeben – im Stehen und einhändig mit der schussstarken Hand. Dabei stehen unterschiedliche Zeitfenster von 150 Sekunden / 20 Sekunden / 10 Sekunden zur Verfügung, bevor sich die Wendescheibe wegdreht und der Signalton ertönt, der das Ende der jeweiligen Serie ankündigt. Innerhalb dieser Zeitslots müssen jeweils 5 Schüsse abgegeben werden.

Bei den Männern errang Gerhard Böhm mit 532 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Stefan Kappacher mit 471 Ringen und Herbert Hinterbichler mit 470 Ringen.

In der Seniorenklasse konnte Andrej Borodin den ersten Rang mit 492 Ringen für sich beanspruchen. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Albert Thalhammer und Heinz Geissler mit 476 sowie 435 Ringen.

Im Anschluss wurde im Gasthaus Gann wie immer in gemütlicher Runde gefeiert.

Ergebnisliste 2. Kleinkaliber Vereinsmeisterschaft 20.06.2020